Erbarmen

erbarmen_praetorius_coverIna Pretorius
Erbarmen. Unterwegs mit einem biblischen Wort. 2014 (1. Auflage), Gütersloher Verlagshaus.

Wie ist eine Welt, in der Erbarmen wirklich wirkt? Jüdinnen, Christinnen und Christen und Muslime schreiben GOTT Erbarmen zu. Menschen sollen von GOTT Erbarmen lernen und können dies, gemäß unseren Heiligen Schriften, auch. Im Sich-Erbarmen wird aus Gottvertrauen weltgestaltendes Handeln. Ina Praetorius folgt der Spur des Erbarmens. In 11 Kapiteln lotet sie das Gefühl, den Gedanken, die Offenbarung, die Tradition, die Tugend der unbedingten Zuwendung aus: Wie kommen wir überhaupt dazu, von Erbarmen zu sprechen? Was wollen wir damit sagen? Wo liegen die Grenzen des Begriffs und der Sache, wo seine noch nicht verwirklichten Möglichkeiten? Ein Grundwort der Religionen, erschlossen für eine verändernde Sicht auf die Welt und die Anderen. (Verlag)

Das Buch ist in der ARCHE verfügbar:
T +43 5574 48892  
E  arche.bregenz@aon.at

Advertisements