Keine Kirche ohne Frauen

 

Gönn dir ein Buch Keine Kirche ohne FrauenPapst Franziskus (hrsg. von Gudrun Sailer)
Keine Kirche ohne Frauen. Katholisches Bibelwerk 2016. Gebunden. ISBN 9783460321526. € 15,40

Auf den ersten 20 Seiten dieses soeben erschienenen Buches gibt uns die Vatikanexpertin und Redakteurin bei Radio Vatikan Gudrun Sailer in einer Hinführung Einblick ins Thema Franziskus und die Frauen. Sie bringt dabei die Unterschiede zu seinen Vorgängern auf den Punkt und zeigt auf, welche Initiativen vom Papst ausgehen und wo er an Grenzen stößt. Im Buch erfährt man, welche Frauen für ihn prägend waren und dass da sowohl Mutter und Großmutter, seine erste Chefin im Chemielarbor, eine Richterin, aber auch ganz besonders die Gottesmutter und verschiedene Heilige dazu gehören.

In einem weiteren Teil des Buches sind Auszüge zum Thema Frau aus seinen Reden und Dokumenten. Da heißt es z.B. im Kapitel „Der ungehobene Schatz“, „ Religion ohne Frau wird machohaft“ oder „Die Kirche braucht die Frauen als Frauen“.

Wenn Papst Franziskus sagt „Es gilt, neue Kriterien und Wege zu finden, damit die Frauen sich nicht als Gäste fühlen, sondern am gesellschaftlichen und kirchlichen Leben voll beteiligt sind“ dann ist das eine Herausforderung, die nicht mehr aufgehoben werden darf und es bleibt zu hoffen, dass er weiterhin mutig voranschreitet. (Irmi Heil)

Dieses Buch ist in der Arche verfügbar. Bestellung unter T: +43 (0) 5574/ 48892 oder
per Mail: arche.bregenz@aon.at

Kirchenblattausgabenummer: 8

Advertisements