„Es war ein schöner Abend“

IMG_9704Die Präsentation des neu erschienen Gedichtbandes „dich“ von Walter L. Buder ist zu einem Erfolg geworden. „Es war ein schöner Abend“ – gab es von allen Seiten erfreuliches Feed-Back. Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher (sie waren diesmal in der Überzahl!) – wurden vom Klang eines Cellos empfangen. Prof. Penelope Gunter-Thalhammer begleitete den Abend mit feinen, zart-bitteren Cello-Improvisationen. Nach der Begrüßung durch Irmi Heil (Geschäftsführung der ARCHE) eröffnete Dr. Walter Fink in einem kleinen Exkurs von prägnanter Kürze zu Buch und Autor.  …=> Hier gibts Fotos und mehr

Advertisements
Veröffentlicht unter Buchpräsentation, Geschenk, Literatur, Lyrik/Poesie, Philosophie, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

buchpräsentation: dich. gedichte von walter l. buder

fullsizeoutput_13e6

Wir laden herzlich zur Präsentation des Gedichtbandes von Walter L. Buder

Montag, 6. März 2017, 19 Uhr
Buchhandlung Arche (Bregenz, Rathausstr. 25)

  • programm:
  • irmgard heil (ARCHE) (begrüßung)
  • eröffnung: dr. walter fink im gespräch mit dem lektor und dem autor
  • der autor liest ausgewählte texte aus ‚dich‘
  • musik: prof. penelope gunter-thalhammer, cello
  • abschließende dankesworte
    und ausklang mit buchverkauf und signierstunde.

Wir bitten um Voranmeldung (T +43 5574 48892 oder per E  arche.bregenz@aon.at).

img_9668

Buchbestellungen

_  über die Buchhandlung ARCHE (T +43 5574 48892;  E  arche.bregenz@aon.at),

_ beim Hecht-Verlag, in anderen Vorarlberger Buchhandlungen und
_ beim Autor (T  +43 5574 47514;  E  bu_wal@gmx.at)
Preis: € 18,70 (zuzüglich Versandkosten).

Bibliografische Angaben:
dich. Gedichte von Walter L. Buder. 1. Auflage (700 Ex.), Hecht-Verlag (Hard) 2017.
ISBN 978-3-85298-216-8. € 18,70.

 

 

Veröffentlicht unter Buchpräsentation, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

FrauenVORabend

Vortrag mit Bildern / Gespräch
Montag, 20. Feber 2017, 19 Uhr
Buchhandlung ARCHE (Bregenz, Rathausstr. 25)

„Für eine Kirche mit* den Frauen“

Hildegard Aepli (St. Gallen) berichtet von den Erlebnissen der Pilgfrauen unterwegs nach Rom zu Papst Franziskus und von den Auswirkungen des Pilger-Projektes auf die Frage: Wo seht die „Kirche mit* den Frauen“ wirklich.

Hildegard Aepli

Vom Mai bis Juli 2016 ist Hildegard Aepli mit einer Gruppe von 9 Personen von St. Gallen nach Rom gepilgert. Auf dem Weg ins Zentrum der Weltkirche, schlossen sich ihnen etwa 1000 Frauen und Männer an, die zeitweilige mitpilgerten. Die Pilgergruppe deponierte schließlich bei Papst Franziskus Brief an Papst Franziskus (Frauen mit* der Kirche)mit dem Anliegen, dass Männer der Katholischen Kirche in Zukunft nicht mehr ohne Frauen über deren Rolle, Aufgaben und Stellung diskutieren, sondern nur noch mit ihnen zusammen.

Das Projekt „Für eine Kirche mit* den Frauen“ steht im Zeichen eines neuen Miteinanders von Frauen und Männern in der katholischen Kirche. Die Kommunikation soll im Dialog und auf Augenhöhe stattfinden.
Die Frage nach dem Rollenverständnis der Frauen in der katholischen Kirche ist nach wie vor „heiß“ und löst innerkirchlich immer noch und immer wieder auch heftige Reaktionen aus. Ein in jeder Hinsicht bemerkenswertes Projekt, hat Hildegard Aepli (St. Gallen) mit ihren Gefährtinnen im vergangenen Jahr auf dem Weg gebracht: „Für eine Kirche mit* den Frauen“.

 Die ARCHE bittet um Voranmeldung per Telefon (+43 5574 48892) oder .
Veranstalter: Christliche Buchhandlung ARCHE gem. mit Ökumenisches Bildungswerk Bregenz

Veröffentlicht unter Ökumene, Kirche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Buchpräsentation

fullsizeoutput_1c83Herzliche Einladung zur Buchpräsentation
mit Pfr. Elmar Simma

Wir freuen uns, dass wir das neue Werk des Caritaspfarrers i.R. in der ARCHE vorstellen können.

Montag, 6. Februar 2017, 18.30 Uhr
Buchhandlung ARCHE
Bregenz, Rathausstraße 25

Der Autor liest aus seinem jüngsten Buch „Dem Leben zulächeln“ und wird musikalisch von Thomas Ruez (Gitarre) begleitet. Einführende Worte spricht Andrea Rüdisser-Sagmeister.

700x500xfit-1

Während die Medien laufend von schlimmen Ereignissen, Unglücksfällen, kriegerischen Auseinandersetzungen – Negativem rundherum – berichten, macht dieses Büchlein bewusst, dass es gleichzeitig viele erfreuliche, schöne und ermutigende Dinge gibt.

Viele Begegnungen aus der Praxis zeigen, dass es oft nicht viel braucht, um neue Sichtweisen zu entdecken. Mit konkreten Impulsen für den Alltag, die helfen, damit das Leben immer mehr von Freude, einer positiven Lebenseinstellung und Zuversicht erfüllt und geprägt wird.

Das ARCHE-Team freut sich gemeinsam mit der Pfarrcaritas und der Katholischen Kirche Bregenz auf Ihr Kommen.
Wir bitten um Voranmeldung unter T +43 5574 48892 bzw. per Email.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen